Aktualisiert 03.02.2005 16:54

Anistons Sprecher erklärt Auszugs-Gerüchte

Jennifer Anistons Sprecher Steven Huvane hat sich zu Wort gemeldet, um Gerüchte eines inoffiziellen Auszugs von seiner Klientin aus der Welt zu schaffen.

von
wenn

In Hollywood kursieren derzeit Gerücht von geplanten Umzügen und Nervenzusammenbrüchen, doch Huvane bestätigt, dass die Pitts immer noch gemeinsam in ihrer gigantischen Villa in Beverly Hills wohnen und sich bestens verstehen.

Der Pressesprecher betont, dass Aniston «nach der Trennung nie vorübergehend bei ihrem Frisör Chris McMillan gewohnt hat», obwohl es zahlreiche Artikel gibt, die das genaue Gegenteil behaupten. Darüber hinaus hat Huvane auch sämtliche Märchen für «absoluten Quatsch» abgetan, nach denen Aniston nach der Trennung medikamentöse Hilfe gebraucht hat.

Trotz allem bestätigt Huvane, dass sich das Paar am 26. Januar zu einem romantischen Abendessen in dem Restaurant L'Orangerie in Los Angeles getroffen hat.

Huvane: «Sie werden sehr gute Freunde bleiben.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.