29.06.2016 14:20

Wie Promis sich fit haltenAnja boxt, Stress surft und Xenia meditiert

Natürlich legen unsere Models, Musiker und Moderatoren Wert auf ihr Äusseres und schwitzen, um überflüssigen Pfunden vorzubeugen. Auf ganz unterschiedliche Art.

von
fim
1 / 38
Yogamatte, Springseil, Gymnastikringe und Fitnesstracker: Welche bekannte Schweizerin hat sich hier aus verschiedenen Geräten einen kleinen Sportpark aufgebaut?

Yogamatte, Springseil, Gymnastikringe und Fitnesstracker: Welche bekannte Schweizerin hat sich hier aus verschiedenen Geräten einen kleinen Sportpark aufgebaut?

Instagram
Es ist Model Ronja Furrer, die sich - Personal Trainer sei Dank - sogar ein richtiges Sixpack antrainiert hat.

Es ist Model Ronja Furrer, die sich - Personal Trainer sei Dank - sogar ein richtiges Sixpack antrainiert hat.

Instagram
Langeweile lässt sie im Studio aber nicht aufkommen. So muss ihr Freund, Rapper Stress, auch mal als Fitnessgerät hinhalten.

Langeweile lässt sie im Studio aber nicht aufkommen. So muss ihr Freund, Rapper Stress, auch mal als Fitnessgerät hinhalten.

Instagram

Sport zu treiben macht Spass, ist gesund und für Menschen, die unter den Blicken der Öffentlichkeit arbeiten, sogar Teil des Jobs. Man will ja das Rampenlicht in bester Form ausfüllen. Die Schweizer Prominenz beschränkt sich dabei bei Weitem nicht nur aufs plumpe Pumpen im Fitnessstudio: Wie unterschiedlich sich unsere Popstars, SRF-Moderatoren und Ex-Missen auspowern, sehen Sie in der grossen Bildstrecke.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.