Aktualisiert

Anklage wegen Wahlfälschung?

Die Ermittlungen gegen die Grossratskandidaten Walter Hammel (FDP) und Eric Weber (SD) wegen Wahlfälschung sind abgeschlossen.

Nun muss die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob sie Anklage erheben wird. Hammel hatte auf rund 20 Wahllisten seinen eigenen Namen handschriftlich kumuliert.

Laut der «Basler Zeitung» wurden sieben Personen festgestellt, deren Stimmen ohne ihr Einverständnis an Weber gegangen seien.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.