Anna-Maria Ferchichi will nach Drillingsgeburt zehn Kilo abnehmen

Publiziert

«Zehn Kilo zu viel»Anna-Maria Ferchichi spricht über ihren Körper nach der Drillingsgeburt

Die achtfache Mama will sich ihren «straffen Körper» zurückzuholen – und hat nun wieder mit dem Fitnesstraining begonnen. Ihre Drillingsmädchen leiden derweil an Bauchschmerzen.

von
Lara Hofer
1 / 16
Wieder bereit fürs Fitnessstudio: Anna-Maria Ferchichi (40).

Wieder bereit fürs Fitnessstudio: Anna-Maria Ferchichi (40).

Instagram/anna_maria_ferchichi
Die Influencerin und achtfache Mama will sich nach der Geburt ihrer Drillinge Mitte November ihren «schönen und straffen Körper» zurückholen, wie sie am Samstag auf Instagram verriet. Die 40-Jährige habe deshalb wieder mit dem Training begonnen – und möchte zehn Kilo abnehmen. 

Die Influencerin und achtfache Mama will sich nach der Geburt ihrer Drillinge Mitte November ihren «schönen und straffen Körper» zurückholen, wie sie am Samstag auf Instagram verriet. Die 40-Jährige habe deshalb wieder mit dem Training begonnen – und möchte zehn Kilo abnehmen. 

Instagram/anna_maria_ferchichi
Ihre Drillingsmädchen leiden derweil an Bauchschmerzen, wie Anna-Maria auf Instagram mitteilt. Das beste Heilmittel: Kuscheln und viel Körperwärme. «Ich bin so froh, dass wir ein grosser Haushalt sind mit genügend helfenden Händen, denn jedes Baby braucht Körpernähe», so die Ehefrau von Rapper Bushido (43).

Ihre Drillingsmädchen leiden derweil an Bauchschmerzen, wie Anna-Maria auf Instagram mitteilt. Das beste Heilmittel: Kuscheln und viel Körperwärme. «Ich bin so froh, dass wir ein grosser Haushalt sind mit genügend helfenden Händen, denn jedes Baby braucht Körpernähe», so die Ehefrau von Rapper Bushido (43).

Instagram/anna_maria_ferchichi

Darum gehts

  • Anna-Maria Ferchichi (40) trainiert wieder mit ihrer Personal-Trainerin.

  • Zehn Kilo will die achtfache Mutter seit der Geburt ihrer Drillinge noch verlieren.

  • «Ich setze mich nicht unter Druck. Ich liebe es einfach nur, einen strammen, schönen Körper zu haben», so die 40-Jährige.

  • Amaya, Leonora und Naima leiden derweil an Bauchschmerzen – und brauchen jetzt viel Kuschelzeit.

30 Kilo hat Anna-Maria Ferchichi (40) während der Schwangerschaft mit ihren Drillingen zugenommen. Rund zweieinhalb Monate nach der Geburt von Amaya, Leonora und Naima hat die 40-Jährige bereits einen Grossteil ihres Schwangerschaftsgewichts wieder verloren. Ein paar Kilo sollen aber noch weg, erzählt Anna-Maria jetzt in ihrer Instagram-Story, und filmt sich dabei in Sportkleidung im Spiegel.

«Zehn Kilo zu viel» habe die achtfache Mutter nach eigenen Angaben noch auf den Hüften. So trainiere sie nun erstmals seit der Geburt ihrer Drillinge wieder mit ihrer Personal-Trainerin. Stress machen wolle sie sich allerdings keinen. Es ginge ihr nicht darum, das Gewicht besonders schnell wieder zu verlieren. «Ich setze mich nicht unter Druck. Ich liebe es einfach nur, einen strammen, schönen Körper zu haben», so die 40-Jährige.

Weiter sagt die Ehefrau von Rapper Bushido (43): «Mein Körper hat Unglaubliches geleistet – ich hätte nie gedacht, dass er ohne grosse Schäden diese drei Kinder zur Welt bringen kann.» Während der Schwangerschaft durfte die 40-Jährige keinen Sport machen, wie sie erklärt. Nun wieder fit und schlank zu werden, sei ein «eigener Anspruch an mich selber – auch nach acht Kindern.» 

Drillinge haben Bauchschmerzen

Am Samstag meldete sich Anna-Maria mit deutlich schlechteren Nachrichten zu Wort: «Bauchschmerzen-Zeit», schrieb sie in ihrer Instagram-Story zu einem Bild von Leonora, Naima und Amaya – und gab bekannt, dass die Drillingsmädchen derzeit von Schmerzen geplagt werden. 

Die beste Taktik gegen Bauchschmerzen: Die Mädchen herumtragen und mit ihnen kuscheln, findet Anna-Maria. «Wir haben einen grossen Esstisch um den wir stundenlang laufen. Ich bin so froh, dass wir ein grosser Haushalt sind mit genügend helfenden Händen, denn jedes Baby braucht Wärme und Körpernähe.»

Vorher-nachher-Foto von Babybauch

Die Drillinge von Anna-Maria und Bushido kamen am 11. November 2021 mittels Kaiserschnitt zur Welt. Nur wenige Tage nach der Geburt postete die 40-Jährige auf Instagram eine Collage von sich, auf dem die Veränderung ihres Körpers seit der Drillingsgeburt bereits deutlich zu erkennen war. So sah man sie auf dem linken Bild hochschwanger mit Babybauch, aufgenommen kurz vor der Geburt. Auf dem rechten Foto zeigte sie sich in ihrem damals aktuellen Zustand – zehn Tage nach der Entbindung (siehe Bildstrecke oben). 

Insgesamt hat Anna-Maria bereits acht Kinder zur Welt gebracht. Aus einer früheren Beziehung hat sie einen 19-jährigen Sohn, mit Bushido teilt sie sieben weitere Kinder, darunter Zwillinge und die Drillinge. Die 40-Jährige sagt dazu: «Ich bin so unglaublich dankbar für meine Kinder, aber jetzt will ich definitiv nie wieder schwanger werden!»

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

11 Kommentare