Aktualisiert 20.10.2006 13:15

Anna Nicole Smith beerdigt ihren Sohn

Anna Nicole Smith hat ihren Sohn Daniel auf den Bahamas begraben - einen Monat, nachdem der 20-Jährige überraschend gestorben war. Es habe viele Tränen gegeben.

von
wenn

Ein privater Gedenkgottesdienst fand auf dem Lakeview Memorial Gardens und Mausoleums Friedhof in Nassau statt, 25 Trauernde waren gekommen. Insider behaupten, dass der junge Mann, der am 10. September 2006 verstorben war, in einem offenen Sarg aufgebahrt war und seine Lieblingssachen trug - Jeans, ein T-Shirt und Basecap. Smith wurde angeblich von ihrem Haus auf den Bahamas zum Butler's Beerdigungsinstitut eskortiert, in dem die Leiche ihres Sohnes seit der Obduktion lag.

Einheimische Polizisten begleiteten die trauernde Mutter, ihren Partner Howard K. Stern und örtliche Würdenträger zu der nahe gelegenen Grabstätte. Daniels Leiche wurde in einem goldenen Leichenwagen zu seiner letzten Ruhestätte gebracht. Stern bei der Beisetzung: «Anna Nicole Smith hat heute ihren Sohn zu Grabe getragen. Das war der schwierigste Tag ihres gesamten Lebens.»

Der Newsdienst «TMZ» berichtet, Anna Nicole Smith habe ihrem tiefen Schmerz freien Lauf gelassen: Man habe ihre Klagerufe auch noch vor dem Friedhof deutlich hören können.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.