Anna Nicole Smith will neue Autopsie

Aktualisiert

Anna Nicole Smith will neue Autopsie

Anna Nicole Smith ist mit den Ergebnissen der ersten Autopsie ihres verstorbenen Sohnes Daniel nicht zufrieden. Für eine weitere Autopsie dieses Wochenende hat Smith einen umstrittenen Gerichtsmediziner bestellt.

Der Pathologe Cyril Wecht aus Pittsburgh sagte am Samstag der Nachrichtenagentur AP, er werde am Wochenende die Leiche des 20-jährigen Daniel Smith untersuchen. Wecht war bereits an den Ermittlungen zum Tod von Elvis Presley und der Kinderschönheitskönigin JonBenet Ramsey beteiligt und tritt häufig als Kommentator im Fernsehen auf.

Der 75-jährige Pathologe muss sich demnächst vor Gericht verantworten, weil er während seiner Arbeit als städtischer Gerichtsmediziner Mitarbeiter für seine private Praxis eingesetzt haben soll. Er trat von dem Amt im Januar zurück. Daniel Smith war am 10. September tot in einem Krankenhauszimmer in Nassau aufgefunden worden. Er hatte dort seine Mutter besucht, die sich von der Geburt ihres zweiten Kindes wenige Tage zuvor erholte. Die Ermittler erklärten, es seien keine Hinweise auf Drogen oder Anzeichen eines Verbrechens entdeckt worden. (dapd)

Deine Meinung