Anna Nicole soll zu ihrem Sohn gelegt werden
Aktualisiert

Anna Nicole soll zu ihrem Sohn gelegt werden

Das Grab von Anna Nicole Smiths Sohn Daniel könnte geöffnet werden, damit das verstorbene Model über ihm beigesetzt werden kann.

von
wenn

Wenn Smiths Partner Howard K. Stern die sterblichen Überreste seiner Freundin begraben darf, wird er ihren Leichnam mit auf die Bahamas nehmen, wo er bis zu ihrem Tod in der vergangenen Woche mit ihr gelebt hatte.

Er behauptet, dass Smith in der Nähe ihres Sohnes begraben werden wollte, der im September 2006 verstorben war. Aufgrund des beschränkten Platzes auf dem Friedhof wird Smith dann wohl über ihrem Sohn beigesetzt werden.

Ein Friedhofs-Insider: «So was ist nicht ungewöhnlich.» Angeblich wollte Smith auch, dass ihre Tochter Dannielynn und Stern selbst bei ihr und Daniel begraben werden, wenn sie sterben.

Smiths Leichnam liegt zurzeit in einem gerichtsmedizinischen Institut in Florida, damit weitere DNS-Proben zur Bestimmung des leiblichen Vaters ihrer Tochter entnommen werden können.

Deine Meinung