Aktualisiert

WunderAnne-Frank-Kastanie in voller Blüte

Die Anne-Frank-Kastanie, die vor einem Jahr gefällt werden sollte, steht in voller Blüte. Der 150 Jahre alte Baum vor dem Kriegsversteck des jüdischen Mädchens in Amsterdam war nach Ansicht der Behörden wegen eines Pilzbefalls todkrank.

Nach einem Proteststurm entschied man sich jedoch, die 30 Tonnen schwere Kastanie durch ein Korsett zu stützen und den Pilzbefall zu bekämpfen. «Der Anne-Frank-Baum hat die Rettungsoperation glanzvoll überstanden», berichtete am Mittwoch die Zeitung «de Volkskrant».

Experten seien überzeugt, dass der Kastanie noch ein langes Leben vergönnt sei. Anne Frank, die sich mit ihrer Familie auf einem benachbarten Grundstück vor den Nationalsozialisten versteckt hielt, hat die Kastanie in ihrem berühmten Tagebuch beschrieben.

(sda)

Deine Meinung