Bern: Anschlag auf Novartis-Filiale
Aktualisiert

BernAnschlag auf Novartis-Filiale

Radikale Tierschützer haben die Novartis-Niederlassung in Bern mit Buttersäure angegriffen.

Gemäss einem Bekennerschreiben haben sie den Anschlag in der Nacht auf Freitag verübt. «Uns ist eine Sachbeschädigung gemeldet worden», sagt dazu Heinz Pfeuti von der Kantonspolizei Bern. Details zu diesem Fall würden keine bekanntgegeben. Offensichtlich handelt es sich um eine Nachahmungstat, nachdem bereits das Familiengrab und das Jagdhaus von Novartis-Chef Daniel Vasella Ziel von Anschlägen wurden. (20 Minuten)

Deine Meinung