Anschlag von Tel Aviv: Vater verhaftet
Aktualisiert

Anschlag von Tel Aviv: Vater verhaftet

Einen Tag nach dem Selbstmordanschlag in Tel Aviv haben die israelischen Streitkräfte den Vater des Attentäters gefasst. Der Mann wurde am frühen Dienstagmorgen bei einer Razzia nahe Dschenin im Westjordanland festgenommen.

Die Familie des Selbstmordattentäters habe erwartet, dass die Soldaten ihr Haus zerstören würden, und dieses deswegen über Nacht ausgeräumt.

Zu dem Anschlag, bei dem am Montag in einem Schnellrestaurant neun Israelis getötet worden waren, hatte sich der Islamische Dschihad bekannt. Die militante Organisation gab den Namen des Attentäters mit Samer Hammad an. (dapd)

Deine Meinung