Aktualisiert 16.06.2016 06:15

Attentat von OrlandoAnschlagspläne auch für Vergnügungsparks

Der Attentäter schindete mit der Behauptung Zeit, einige Geiseln würden Sprengstoffwesten tragen. Ausserdem verdichten sich die Hinweise, dass es noch andere Angriffsziele gab.

von
rub/nag/bee/hvw/foa
1 / 37
Wusste sie von den Terrorplänen? Omar Mateen (r.) mit seiner zweiten Frau, Noor Salman, und ihrem gemeinsamen Sohn. (Bild: Facebook)

Wusste sie von den Terrorplänen? Omar Mateen (r.) mit seiner zweiten Frau, Noor Salman, und ihrem gemeinsamen Sohn. (Bild: Facebook)

kein Anbieter
In Anzug und Krawatte: Omar M. auf einer undatierten Aufnahme, die auf seiner Seite bei Myspace war.

In Anzug und Krawatte: Omar M. auf einer undatierten Aufnahme, die auf seiner Seite bei Myspace war.

kein Anbieter/AFP/myspace.com
Ein Patient und Ärzte schildern den Schrecken bei dem Massaker: Im Orlando Regional Medical Center trafen in den frühen Morgenstunden pausenlos Krankenwagen mit Verwundeten ein.

Ein Patient und Ärzte schildern den Schrecken bei dem Massaker: Im Orlando Regional Medical Center trafen in den frühen Morgenstunden pausenlos Krankenwagen mit Verwundeten ein.

AFP/Brendan Smialowski

(rub/nag/bee/hvw/foa/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.