Publiziert

Titolo ZürichAnsturm auf Kanye's Kinderschuhe erwartet

Am Samstag kommt das neue Modell der streng limitierten Adidas-Sneakers von US-Rappers Kanye West in die Läden. Dieses Mal sind sie für Kinder.

von
wed

Im Gespräch mit Clemens Baumann, Einkaufsverantwortlicher bei Titolo, über die neuen Kinderschuhe von Adidas und Kanye West.

Der Hype um die «Yeezy»-Schuhe von Kanye West ist enorm. Weltweit waren alle bisherigen Modelle innert wenigen Minuten ausverkauft, riesige Schlangen vor den Schuhläden, Kunden, die tagelang vor den Läden campen – und nicht selten kam es beim Kampf um das letzte Paar auch zu Tumulten und Schlägereien zwischen den Kunden. Auf Ebay und Reddit zahlen Sneakerfans gar bis zu 5000 US-Dollar.

Titolo mit Schuhläden in Zürich und Bern ist einer der wenigen Anbieter in Europa, die ein Kontingent von Adidas erhalten. Bei der Veröffentlichung des «Moonrock Yeezy Boost 350» im vergangenen November kam es zu Auseinandersetzungen bei der Filiale im Zürcher Niederdorf.

Nicht so dramatisch, aber zumindest ähnliche Zustände werden auch am Samstag erwartet. Kurios: Dieses Mal werden die Modelle «Pirate Black» und «Turtle Dove» nur in Kindergrössen 20 bis 27 verkauft für 139 Franken. Mehr erfahren Sie im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.