Antennen-Problem für Eventradios gelöst?
Aktualisiert

Antennen-Problem für Eventradios gelöst?

«Zürcher Eventradios gerettet», liess gestern das Christopher Street Day (CSD) Radio verlauten.

Nach dem Aus auf der Swisscom-Antenne habe man eine optimale Lösung für Eventradios wie Caliente, Street Parade und andere gefunden: eine eigene Antenne an der Nordstrasse. Diese komme bereits morgen zum Einsatz. Nach einer Party gehe ab Mitternacht das CSD-Radio auf Sendung.

Als Studiolokal diene ein umgebauter Wohnwagen, der im Puls 5 beim Escher-Wyss-Platz steht. «Später soll er auch bei den anderen Eventradios zum Einsatz kommen», heisst es weiter in der Mitteilung. Allerdings weiss man bei den anderen Radios nichts davon. Aus Kostengründen sendet das Radio Caliente dieses Jahr gar nicht. Und bei Stefan Epli, Mediensprecher der Street Parade, heisst es auf Anfrage: «Welche Antenne wir nutzen, ist noch unklar.»

(aro)

Deine Meinung