Archäologie: Antiken Talisman beim Schnorcheln entdeckt
Aktualisiert

ArchäologieAntiken Talisman beim Schnorcheln entdeckt

Ein israelischer Rettungsschwimmer hat beim Schnorcheln im Mittelmeer einen rund 2.500 Jahre alten Talisman entdeckt.

Die Marmorscheibe mit einem Durchmesser von etwa 20 Zentimetern stamme aus dem vierten oder fünften Jahrhundert vor Christus, teilte die israelische Altertümerbehörde am Sonntag mit. Der Talisman sei an Schiffen befestigt worden, um den bösen Blick abzuwehren. Gefunden wurde das Artefakt vor dem Strand von Palmachim. Dort lag einst die historische Hafenstadt Javne-Jam. (dapd)

Deine Meinung