11.08.2020 06:20

QuarantäneAntonio Banderas wird zum 60. Geburtstag positiv getestet

Seinen runden Geburtstag verbringt der spanische Schauspieler isoliert: Antonio Banderas teilt an seinem 60. Geburtstag mit, dass er an Covid-19 erkrankt ist.

von
Katja Fischer
1 / 8
An seinem 60. Geburtstag am 10. August meldet sich Antonio Banderas auf Twitter und Instagram bei seinen Fans. Er sei am Coronavirus erkrankt.

An seinem 60. Geburtstag am 10. August meldet sich Antonio Banderas auf Twitter und Instagram bei seinen Fans. Er sei am Coronavirus erkrankt.

KEYSTONE
Trotz Infektion verspüre er an seinem runden Geburtstag aber «viele Wünsche und Enthusiasmus», teilt er mit.

Trotz Infektion verspüre er an seinem runden Geburtstag aber «viele Wünsche und Enthusiasmus», teilt er mit.

Instagram
Banderas ist mit Nicole Kimpel zusammen.

Banderas ist mit Nicole Kimpel zusammen.

Instagram

Darum gehts

  • Antonio Banderas wurde positiv auf Covid-19 getestet. Das teilte er auf seinen Social-Media-Kanälen mit.
  • Es gehe ihm «relativ gut», schreibt er. Die Isolation werde er nutzen, um seinen 60 Jahren «einen Sinn zu geben».
  • Der Schauspieler feierte am Montag seinen 60. Geburtstag.

Auf eine grosse Geburtstagsparty muss Antonio Banderas verzichten. Der spanische Schauspieler teilt an seinem 60. Ehrentag am 10. August mit, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert habe. «Ich bin gezwungen, meinen 60. Geburtstag in Quarantäne zu verbringen, weil ich positiv auf die Covid-19-Erkrankung getestet wurde», schreibt er am Montag auf Instagram und Twitter.

«Lesen, schreiben, ausruhen»

Gleichzeitig gibt Banderas Entwarnung: Es gehe ihm «relativ gut». Er fühle sich zwar etwas müder als üblich, sei aber überzeugt, bald wieder wohlauf zu sein.

Die Isolation wolle er nun nutzen, «zu lesen, zu schreiben, mich auszuruhen und weiterhin Pläne zu schmieden, um meinen nun vervollständigten 60 Jahren einen Sinn zu geben».

Banderas gehört zu den bekanntesten Schauspielern Spaniens. Anfang 2020 wurde er für seine Rolle in «Leid und Herrlichkeit» als bester Schauspieler für einen Oscar nominiert. Bei der Verleihung brachte er erstmals seine Freundin Nicole Kimpel mit auf einen roten Teppich. Zuvor war er fast zwei Jahrzehnte lang mit Schauspiel-Kollegin Melanie Griffith (63) verheiratet, aus der Ehe geht Tochter Stella (23) hervor.

Hol dir den People-Push!Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.
So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
24 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Salve

11.08.2020, 09:11

Egal viele Millionen heilen schnell

Zorro

11.08.2020, 08:26

es kann jeden Treffen - da meint man, mit soviel Kohle kann man sich alles leisten - auch eine richtige Quarantäne... ich meine : stell dir vor dein Konto ist propenvoll: da heissts: ab auf die Insel, auf die Ranch, oder in die Berge - und deine Angestellten machen den Rest für dich.. oder nicht??

Juanito

11.08.2020, 08:17

Meine Frau will nicht mehr ohne Gummi..handschuhe faselt was von Virus, Scheidungsgrund?