Brand in Hundegeschäft - Anwohner bemerkt Rauchentwicklung und evakuiert gesamtes Gebäude
Publiziert

Brand in Hundegeschäft Anwohner bemerkt Rauchentwicklung und evakuiert gesamtes Gebäude

Am Mittwochabend steigt Rauch aus einem Hundegeschäft in Gossau SG. Ein Anwohner informiert die Feuerwehr, welche den Brand rasch lokalisiert und löscht. Verletzte gibt es keine.

von
Shila Ochsner
1 / 2
Eine Küche in einem Hundegeschäft in Gossau SG brannte. Ein Anwohner meldete die Rauchentwicklung der Feuerwehr. 

Eine Küche in einem Hundegeschäft in Gossau SG brannte. Ein Anwohner meldete die Rauchentwicklung der Feuerwehr.

Kapo St. Gallen 
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch lokalisieren und löschen. 

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch lokalisieren und löschen.

Kapo St. Gallen

Darum gehts

  • Am Mittwochabend kurz vor 23 Uhr stellte ein Anwohner in Gossau SG Rauch in einem Hundegeschäft fest.

  • Er verständigte den Notruf und evakuierte die Bewohner und Bewohnerinnen der Liegenschaft.

  • Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brandherd rasch lokalisieren und das Feuer löschen.

Am Mittwochabend, kurz nach 23 Uhr, ging in der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen eine Meldung über eine Rauchentwicklung ein. Ein Anwohner stellte Rauch in einem Hundegeschäft eines Mehrfamilienhauses an der Herisauerstrasse in Gossau SG fest. Der Anwohner, welcher auch den Notruf tätigte, evakuierte daraufhin die Bewohner und Bewohnerinnen der Liegenschaft.

Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brandherd in der Küche lokalisieren und löschen, schreibt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Medienmitteilung. Was die Ursache des Brandes gewesen ist, wird nun durch Spezialisten und Spezialistinnen des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St. Gallen abgeklärt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere 10’000 Franken geschätzt.

Ostschweiz-Push

Abonnieren Sie den Push des Ostschweiz-Kanals. So verpassen Sie nichts aus dieser Region: Seien es kuriose Nachrichten, tragische Schicksale oder herzerwärmende Good News.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie unter Regionen den Push für den Ostschweiz-Kanal aktivieren.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

2 Kommentare