Aktualisiert 19.06.2015 15:12

FussballAnzeige gegen Kroatiens Verband

Die Polizeibehörde von Split hat den kroatischen Verband nach Abschluss der Ermittlungen gemäss Medienberichten wegen der schlechten Organisation des EM-Qualifikationsspiels gegen Italien am 12. Juni angezeigt.

Die Partie hatte weltweit Aufsehen erregt, als unter dem Flutlicht des Poljud-Stadions ein eingebranntes Hakenkreuz auf dem Rasen erkennbar war. Der Verband könnte eine Busse zwischen 7000 und 35'000 Euro erhalten. Ebenfalls angezeigt wurden zwei Funktionäre. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.