APG hat Talsole durchschritten
Aktualisiert

APG hat Talsole durchschritten

Bern - Die APG, das bedeutendste Unternehmen der Affichage Gruppe und Marktleader im Schweizer Plakatmarkt, sieht die Talsohle durchschritten.

Für das zweite Semester wird eine Umsatzsteigerung erwartet, nachdem im ersten Halbjahr noch ein Rückgang von 6,9 Prozent verzeichnet worden war. Das Minus des ersten Halbjahres kann aber gemäss Firmenchef Christian Kauter nicht mehr aufgeholt werden. Es scheine, dass das Plakat der Frühindikator für das Vertrauen der Wirtschaft in den lang erhofften Aufschwung sei. (dapd)

Deine Meinung