Google Translate: App übersetzt jetzt Texte und Sprachen in Echtzeit
Publiziert

Google TranslateApp übersetzt jetzt Texte und Sprachen in Echtzeit

Google erweitert die Funktionen seiner Translate-App. Neu kommen auch iPhone-Nutzer in den Genuss der Kamera- und Gesprächsübersetzung.

von
ray

Google Translate macht Gespräche zwischen zwei Fremdsprachigen einfacher durch automatische Spracherkennung. (Quelle: YouTube)

Die Übersetzungs-App von Google bietet bereits in der bisherigen Version einige praktische Tools, um mit dem Smartphone 36 Sprachen zu übersetzen. So lassen sich mit einem Android-Gerät etwa einzelne Wörter, Schilder oder Beschriftungen fotografieren und direkt übersetzen.

Nun hat Google ein Update der App angekündigt, mit der diese Übersetzungsfunktionen verbessert werden sollen. Neu erkennt die App während eines Gesprächs automatisch, welche der zwei zuvor ausgewählten Sprachen gerade gesprochen wird. Auf diese Weise muss man nicht mehr nach jedem gesprochenen Wort oder Satz den Mikrofon-Knopf auf dem Touchscreen drücken.

Verbesserte Foto-Übersetzung

Auch die Foto-Übersetzung wurde verbessert: Neu wird bereits übersetzt, wenn der Fremdsprachentext in der Kamera erscheint. Auf diese Weise lassen sich Menükarten, Strassenschilder oder andere Beschriftungen übersetzen. Laut Google funktioniert dies neu auch ohne Internetverbindung.

Die Echtzeit-Übersetzung funktioniert vom Englischen ins Französische, Deutsche, Italienische, Portugiesische, Russische und Spanische und in die jeweils umgekehrte Richtung. An der Erweiterung für andere Sprachen wird gearbeitet, heisst es bei Google.

iPhone-Nutzer profitieren vom Update

Für iPhone-Nutzer standen bisher deutlich weniger Funktionen zur Verfügung als für Besitzer eines Android-Gerätes. Beispielsweise gab es keine Kamera-Übersetzung und keine Offline-Sprachpakete. Gemäss dem Blog von Google Translate sollen iOS-Nutzer nun erstmals auch in den Genuss der Kamera-Übersetzung und des Konversationsmodus kommen.

Das Update der App wurde am 14. Januar lanciert. Laut Google wird die Aktualisierung in den folgenden Tagen verfügbar sein.

Skype machts vor

Microsoft hat mit der neuen Übersetzungsmöglichkeit auf Skype bereits im letzten November eine ähnliche Echtzeit-Translation für Nutzer der Beta-Version herausgebracht. Skype Translator ist eine Echtzeit-Übersetzungsfunktion, bei der Gespräche zwischen zwei Teilnehmern direkt in der Voice-over-IP-Software in die jeweils andere Sprache übersetzt werden.

Gespräche können in der Vorab-Version von Skype Translator nur zwischen Englisch und Spanisch in Echtzeit übersetzt werden. Text-Nachrichten soll Skype aber bereits in über 40 Sprachen übersetzen können.

Deine Meinung