Aktualisiert 21.10.2010 12:30

iOS 4.1 Jailbreak

Apple-Geräte geknackt

Das iPhone Dev-Team hat seine Software Pwnage 4.1 für Mac OS X veröffentlicht. Kombiniert mit dem Tool Ultasn0w kann man iPhone und Co mit fremden SIM-Karten nutzen und alternative Apps installieren.

von
hst
Pwnage 4.1 steht zum Download bereit.

Pwnage 4.1 steht zum Download bereit.

Die Software Pwnage erstellt eine modifizierte Version von iOS 4.1. Kombiniert mit dem Unlock Ultrasn0w lässt sich das jeweilige Apple-Gerät auch mit SIM-Karten anderer Provider als ursprünglich vorgesehen nutzen. Ausserdem kann man über den alternativen App Store Cydia auch Applikationen installieren, die Apple nicht zugelassen hat.

Durch die Integration des neuen Geohot-Jailbreaks limera1n unterstützt Pwnage 4.1 nun alle iOS-Geräte bis auf das erste iPhone sowie den iPod Touch der ersten und zweiten Generation. Auch die Set-Top-Box Apple TV lässt sich entsperren. Für letztere gibt es aber noch keine Apps. Pwnage steht auf der Website des Dev-Teams zum Download für Mac OS X bereit. Ob eine Windowsversion folgen wird, ist offen. Interessenten sollten bedenken, dass man nach einen Jailbreak sämtliche Garantieansprüche verliert.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.