Airpods: Apple-Kopfhörer begannen im Ohr zu rauchen
Aktualisiert

AirpodsApple-Kopfhörer begannen im Ohr zu rauchen

Ein Mann aus Florida behauptet, dass seine kabellosen Kopfhörer während des Trainings plötzlich Rauch entwickelt hätten. Danach seien sie zerborsten.

von
swe
1 / 3
Die Apple-Kopfhörer nach dem Vorfall: Der Airpod für das linke Ohr ist noch intakt, jener für das rechte Ohr in verschiedene Einzelteile zerborsten.

Die Apple-Kopfhörer nach dem Vorfall: Der Airpod für das linke Ohr ist noch intakt, jener für das rechte Ohr in verschiedene Einzelteile zerborsten.

Youtube/WFLA News Channel 8
Der Amerikaner Jason Colon bemerkte, dass die Airpods plötzlich anfingen zu rauchen ...

Der Amerikaner Jason Colon bemerkte, dass die Airpods plötzlich anfingen zu rauchen ...

Youtube/WFLA News Channel 8
... während er in einem Fitnessstudio trainierte und Dance-Musik hörte. Nachdem er die Airpods aus den Ohren genommen hatte, flüchtete er. Als er zurückkam, war der rechte Hörer zerstört.

... während er in einem Fitnessstudio trainierte und Dance-Musik hörte. Nachdem er die Airpods aus den Ohren genommen hatte, flüchtete er. Als er zurückkam, war der rechte Hörer zerstört.

Youtube/WFLA News Channel 8

Als er in einem Fitness-Studio trainierte, hörte sich Jason Colon aus der Stadt Tampa im US-Bundesstaat Florida auf seinen Airpods Dance-Musik an. Plötzlich bemerkte er in seinem rechten Ohr eine Rauchentwicklung, wie der Mann nach dem Vorfall gegenüber dem Fernsehsender WFLA erklärte.

Dann habe er die Airpods rausgenommen, auf ein Trainingsgerät gelegt und Hilfe geholt. Bei seiner Rückkehr war einer der Hörer bereits zerborsten. «Ich war geschockt, denn ich hätte mir Verbrennungen am Ohrläppchen zuziehen können», so Colon im Interview.

Wieso einer der Hörer Rauch entwickelte, könne er sich nicht genau erklären. Er habe den Fall auch öffentlich gemacht, weil andere Nutzer potenziell gefährdet seien und er diese warnen möchte. Apple erklärte gegenüber dem Fernsehsender, dass der Fall ernst genommen und untersucht werde.

Digital-Push

Wenn Sie in der 20-Minuten-App die Benachrichtigungen des Digital-Kanals abonnieren, werden Sie über News und Gerüchte aus der Welt von Whatsapp, Snapchat, Instagram, Samsung, Apple und Co. informiert. Auch erhalten Sie als Erste Warnungen vor Viren, Trojanern, Phishing-Attacken und Ransomware. Weiter bekommen Sie hilfreiche Tricks, um mehr aus Ihren digitalen Geräten herauszuholen.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben Wischen, können Sie die Benachrichtigungen für den Digital-Kanal aktivieren.

Deine Meinung