Abgetrennter Fuss auf Schnellstrasse im kalifornischen San Bernardino entdeckt
Publiziert

Gehörte er einer Frau?Arbeiter entdeckt abgetrennten Fuss auf Schnellstrasse in Kalifornien

In Kalifornien wurde auf einer Schnellstrasse ein abgetrennter Fuss gefunden. Berichten zufolge soll er möglicherweise einer Frau gehört haben. Wie er auf den Highway kam, ist unbekannt.

1 / 1
Auf diesem Highway in San Bernardino, Kalifornien wurde ein menschlicher Fuss gefunden. 

Auf diesem Highway in San Bernardino, Kalifornien wurde ein menschlicher Fuss gefunden.

Google 

Auf einer Schnellstrasse im Süden von Kalifornien ist ein menschlicher Fuss gefunden worden. Der nackte Fuss sei am Montag (Ortszeit) bei der Arbeit an einem Mittelstreifen in San Bernardino entdeckt worden, teilte der Verkehrspolizist Ivan Sandoval mit. Er könne einer Frau gehört haben.

Er habe sich offenbar schon mehrere Tage dort befunden. Bei einer umfassenden Durchsuchung des Gebiets wurden keine weiteren menschlichen Überreste gefunden, wie die Zeitung «The San Bernardino Sun» berichtete. Der Fund sei der Gerichtsmedizin übergeben worden.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Trauma erlitten?

Hier findest du Hilfe:

Pro Mente Sana, Tel. 0848 800 858

Angehörige.ch, Beratung und Anlaufstellen

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(dpa/lub)

Deine Meinung