Aktualisiert 01.04.2010 08:52

Drama in KehrichtverbrennungsanlageArbeiter gerät in Schneckenräder

Ein Arbeiter ist nach einem Unfall beim Schweissen an einer Presse in der Kehrichtverbrennungsanlage in Hefehofen tragisch verstorben.

In der Kerichtverbrennungsanlage in Hefenhofen ereignete sich ein dramatischer Zwischenfall. (Bild: Marcel Forster, newspictures)

In der Kerichtverbrennungsanlage in Hefenhofen ereignete sich ein dramatischer Zwischenfall. (Bild: Marcel Forster, newspictures)

Ein 53-jähriger Mann hat sich am Mittwochnachmittag bei einem Arbeitsunfall im regionalen Annahmezentrum im thurgauischen Hefenhofen tödliche Verletzungen zugezogen.

Gemäss Erkenntnissen der Polizei war der Arbeiter gegen 16.50 Uhr mit Schweissarbeiten an den Schneckenrädern, die Müllgut verdichten, beschäftigt. Dabei geriet er aus noch ungeklärten Gründen in die Schneckenräder.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.