Luftfahrt: Arbeitskampf bei Boeing beendet
Aktualisiert

LuftfahrtArbeitskampf bei Boeing beendet

Der Tarifkonflikt beim US-Flugzeugbauer Boeing ist beendet. Die 27 000 Mitglieder der Mechaniker-Gewerkschaft IAM stimmten dem Angebot des Konzerns mehrheitlich zu.

Damit ist der längste Streik beim Airbus Konkurrenten EADS seit 13 Jahren beendet. Das Boeing-Angebot hat eine Laufzeit von vier Jahren und sieht Arbeitsplatzgarantien sowie eine begrenzte Vergabe von Aufträgen an Subunternehmer vor.

Die Mechaniker befanden sich seit dem 6. September im Ausstand. Pro Tag musste der Flugzeugbauer deshalb Umsatzeinbussen von rund 100 Mio. Dollar hinnehmen.

(sda)

Deine Meinung