Arbeitslose malen Gemälde
Aktualisiert

Arbeitslose malen Gemälde

Ab morgen schwingen Arbeitslose im Schaufenster des Luzerner Kulturlokals Loge den Pinsel.

Sie nehmen an einem rund zehntägigen Beschäftigungsprogramm der Luzerner Künstlerin Ana Katsidis teil. Die Arbeitslosen bemalen Teile eines grossen Gemäldes. «Sie erhalten dafür 20 Franken in der Stunde und einen Teil des Erlöses», so Katsidis. Das Projekt wird von der öffentlichen Hand und Privaten unterstützt.

Deine Meinung