Arctic-Monkeys-Bassist steigt aus
Aktualisiert

Arctic-Monkeys-Bassist steigt aus

Die erfolgreichste britische Newcomer-Band der vergangenen Jahre, die Arctic Monkeys, muss sich auf die Suche nach einem neuen Bassisten machen.

Das 19-jährige Gründungsmitglied Andy Nicholson stieg nach einem Bericht der Tageszeitung «The Times» (Dienstag) kurz vor Beginn einer neuen Amerika-Tournee aus. Begründet wurde dies damit, dass Nicholson nach dem Stress der vergangenen Monate völlig erschöpft sei. Seinen Platz nimmt zunächst der Bassist Nick O'Malley ein, der wie der Rest der Band aus Sheffield stammt.

Mit ihrem Debüt-Album «Whatever People Say I Am, That's What I Am Not» hatten es die Arctic Monkeys Anfang des Jahres auf Anhieb auf den Spitzenplatz der britischen Hitparade geschafft. Inzwischen wurden von der Platte fast eine Million Exemplare verkauft. Die Band hofft, dass der Bassist wieder zurückkommt. Es besteht aber auch die Sorge, dass es ein Abschied für immer sein könnte. (sda)

Deine Meinung