Erstmals auf der Tribüne: Ari Sulander auch bei GCK Lions zweite Wahl
Aktualisiert

Erstmals auf der TribüneAri Sulander auch bei GCK Lions zweite Wahl

Torhüter Ari Sulander (41) spielt am Dienstag weder für die GCK Lions noch für die ZSC Lions. Erstmals in dieser Saison sitzt er nur auf der Tribüne.

von
Klaus Zaugg
Ari Sulander: Blick in eine ungewisse Zukunft.

Ari Sulander: Blick in eine ungewisse Zukunft.

Die GCK Lions spielen am Dienstag in Ajoie zum ersten Mal ohne Ari Sulander. Trainer Dino Stecher setzt einen seiner jungen Goalies ein (Lukas Meili, 18). Der Finne wäre frei, um mit den ZSC Lions am Dienstag das Derby in Kloten zu bestreiten. Doch ZSC-Sportchef Edgar Salis stellt gegenüber 20 Minuten Online klar: «Wir spielen auch in Kloten mit Lukas Flüeler. Sulander wird in Kloten auf der Tribüne sitzen.»

Somit muss Sulander erstmals in dieser Saison auf der Tribüne Platz nehmen.

Deine Meinung