«Es musste passieren»: Ariana Grande stürzt auf der Bühne
Publiziert

«Es musste passieren»Ariana Grande stürzt auf der Bühne

Bei ihrer Show in Tampa knickt Ariana Grande plötzlich weg. Der Sturz geht glimpflich aus.

von
fim

US-Superstar Ariana Grande stolpert bei einem Auftritt. (Video: Tamedia)

Nach wochenlanger Krankheit und einer Konzertabsage kehrte Superstar Ariana Grande vergangenen Dienstag zurück auf die Bühne. Ihre «Sweetener»-Tour läuft seither reibungslos weiter, drei Shows hat Ari in dieser Woche in den USA gespielt.

Die 26-Jährige ist zwar wieder konzertfit – womöglich steckt ihr die hartnäckige Erkrankung aber doch noch in den Knochen. Bei ihrem Konzert in Tampa, Florida, stürzte sie mitten in einem Song. Ein Backup-Tänzer konnte sie auffangen.

Ariana nimmts mit Humor, direkt nach dem Sturz lacht sie in den Armen des Tänzers. «Nach 87 Shows musste das einmal passieren», sagte sie gemäss «Daily Mail» später in der Show. Und Ari teilt ein Video der Panne auch gleich noch selbst auf ihrem 100 Millionen Follower starken Twitter-Account – das Video vom Vorfall gibts oben zu sehen.

Deine Meinung