Arjeta will nicht an Eurovision
Aktualisiert

Arjeta will nicht an Eurovision

Die Schweizer «Popstars»-Finalistin Ari Zuta (20) gibt House-DJ Santiago Cortés einen Korb: Sie nimmt nicht mit ihm an der Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest teil.

«Ich wollte nicht in diese Sparte hineinrutschen. Die meisten Bewerber sind ja nur Cervelatpromis», so Ari zu 20 Minuten. Zurzeit kümmert sie sich um ihre Solokarriere. «Es gibt einige Angebote, die ich gut prüfen werde», so Ari.

Deine Meinung