Luxus Tier-Spa: Aroma-Therapie für Fifi, Massage für Pitschi
Aktualisiert

Luxus Tier-SpaAroma-Therapie für Fifi, Massage für Pitschi

Ob Fellwickel, Pfotenmanicure oder Dampfbad: In einer eigens für Vierbeiner konzipierten Wellness-Oase in Singapur können sich Hund und Katz bei Chillout-Musik und Duftkerzen verwöhnen lassen.

von
dga

(Quelle: AP Television)

Frauchen muss draussen bleiben: Im Petopia Wellness-Center im Süden von Singapur haben nämlich nur Hunde oder Katzen Zutritt. Zwar können ihre Besitzer zugucken, wenn ihr geliebtes Haustier von Schnauze bis Schwanzspitze verwöhnt wird. Doch das komplette Kurangebot richtet sich nur an Vierbeiner.

Die tierische Wohlfühloase ist in drei Hauptbereiche gegliedert: Wellness, Styling und Hotel. Die Entspannungsmethoden unterscheiden sich kaum von denjenigen, die an Menschen angewandt werden: Von der tiefenwirksamen Schlammpackung mit Ingredienzen aus Frankreich, über eine Behandlung mit japanischen Blütenwässerchen bis zur Infrarot-Therapie ist alles dabei. Die ersten Tier-Spas wurden in Japan und Taiwan eröffnet.

Überdosis vom Sandmann
So nah und doch so gern
Wie schwierig ist eigentlich Agility
Machs dir selbst
Besuch in den Tierräumen am Flughafen Zürich
Kätzchen on the rocks

Deine Meinung