FA-Cup: Arsenal holt den ersten Titel seit 2005
Aktualisiert

FA-CupArsenal holt den ersten Titel seit 2005

Der FC Arsenal gewinnt den englischen FA Cup. Die Gunners besiegen am Samstag im Londoner Wembley den Ligarivalen Hull City trotz eines 0:2-Rückstandes mit 3:2 nach Verlängerung.

Das Team von Coach Arsene Wenger holte damit den ersten Titelgewinn seit dem Cupieg 2005. Für Arsenal, das zum elften Mal den FA Cup gewann, trafen Santi Cazorla (16.), Laurent Koscielny (72.) und Aaron Ramsey (109.). Hull war durch James Chester (4.) und Curtis Davies (8.) früh mit 2:0 in Führung gegangen. (si)

Deine Meinung