Aktualisiert

Premier LeagueArsenal punktet bei Liverpool

Liverpool rutscht immer tiefer in die Krise: Im einzigen Sonntagsspiel der Premier League unterlagen die «Reds» Arsenal mit 1:2.

von
mon

Kuyt hatte das Heimteam zwar kurz vor der Pause in Führung gebracht, doch ein Eigentor kurz nach dem Tee brachte Arsenal zurück ins Spiel. Nur acht Minuten später erzielte Arschawin den Siegestreffer für die «Gunners».

Liverpool findet sich nun mit nach wie vor 24 Punkten nur auf dem siebten Platz wieder. Arsenal rückte dagegen mit 31 Zählern näher an das Spitzen-Duo Chelsea/Manchester United heran. Ausserdem haben die drittplatzierten Londoner noch ein Spiel mehr auszutragen.

Philipp Degen kam bei Liverpool zu einem Kurzeinsatz (ab der 82. Minute), Arsenal spielte ohne die beiden Schweizer Philippe Senderos (nicht im Aufgebot) und Johann Djorou (verletzt).

Liverpool - Arsenal 1:2 (1:0)

Anfield Road. - 43 853 Zuschauer.

Tore: 41. Kuyt 1:0. 50. Johnson (Eigentor) 1:1. 58. Arschawin 1:2.

Bemerkungen: Liverpool ab 82. mit Degen. Arsenal ohne Senderos (nicht im Aufgebot) und Djourou (verletzt).

Premier League

(mon/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.