Ascom wird noch kleiner
Aktualisiert

Ascom wird noch kleiner

Der Telekom-Konzern Ascom führt mit Swisscom Verhandlungen über den Verkauf der Sparte Network Integration.

Dies berichtet die «NZZ am Sonntag». Die Swisscom wolle aber nur den Schweizer Teil der Sparte mit einem Umsatz von 110 Millionen Franken erwerben. Das internationale Geschäft wollen die Berner später verkaufen.

Die im Sanierungsprozess befindliche Ascom sucht auch für das Billettautomaten- Geschäft nach einem Käufer.

Deine Meinung