ASEAN beschliesst Wirtschafts- Gemeinschaft nach Vorbild der EU
Aktualisiert

ASEAN beschliesst Wirtschafts- Gemeinschaft nach Vorbild der EU

Die zehn Mitglieder der Südostasiatischen Staatengemeinschaft (ASEAN) wollen bis 2015 einen engen Wirtschaftsverbund nach dem Vorbild der EU bilden.

Die Teilnehmer des ASEAN-Gipfels verständigten sich am Freitag in der philippinischen Stadt Cebu darauf, eine entsprechende Charta zu verfassen. Dies geht aus dem Entwurf für das Abschlusskommunique vor, das am Sonntag verabschiedet werden soll.

Die geplante «ASEAN-Wirtschaftsgemeinschaft» soll demnach eine Freihandelszone sowie einen gemeinsamen Binnenmarkt für den freien Fluss von Gütern, Dienstleistungen, Investitionen und Kapital einschliessen. Geplant ist ferner der gemeinsame Kampf gegen Terrorismus und grenzüberschreitende Kriminalität, der Schutz von Wanderarbeitern, Massnahmen gegen die Armut und die Umstellung von fossilen auf erneuerbare Energieträger. (dapd)

Deine Meinung