Märkte : Asienbörsen tendieren freundlicher
Aktualisiert

Märkte Asienbörsen tendieren freundlicher

Die Märkte in Fernost haben nach guten Vorgaben der US-Börsen weiter zugelegt.

Asienbörsen tendieren freundlicher - Toyota im Fokus.

Asienbörsen tendieren freundlicher - Toyota im Fokus.

Angesichts der steigenden Rohstoffpreise waren am Mittwoch Energiewerte gefragt. Auch die Hoffnung auf weitere öffentliche Hilfen für Griechenland hellte die Stimmung auf.

Der Euro notierte fester. In Tokio hielten sich die Anleger angesichts der erst nach Börsenschluss veröffentlichten Bilanz- Zahlen von Toyota zurück.

Der 225 Werte umfassende Leitindex Nikkei legte um 0,46 Prozent auf 9864 Zähler zu. Der breiter gefasste Topix Index schloss 0,14 Prozent höher bei 857 Zählern. Die Börse in Südkorea lag über ein Prozent im Plus. Auch in Singapur tendierte der Markt freundlich. Shanghai, Hongkong und Taiwan präsentierten sich nahezu unverändert.

Toyota wagte am Mittwoch nach milliardenschweren Belastungen durch die Erbeben- und Tsunamikatastrophe in Japan keine Vorhersage für das neue Geschäftsjahr. Er rechne mit einem Ausblick für 2011/ 2012 bis Mitte Juni, erklärte Präsident Akio Toyoda. Im vierten Quartal brach der Gewinn um fast 80 Prozent ein.

Im Gesamtjahr bis Ende März verbuchte der Autobauer dennoch ein Plus von über 90 Prozent. Die Produktion in Japan und Übersee werde im Juni wieder anziehen und damit früher als im April angekündigt, teilte Toyota weiter mit. Die Toyota-Aktie schloss vor Bekanntgabe der Geschäftszahlen 0,62 Prozent im Plus.

(sda)

Deine Meinung