Bewegte Geschichte: Associated Press öffnet ihr Videoarchiv für alle

Aktualisiert

Bewegte GeschichteAssociated Press öffnet ihr Videoarchiv für alle

Die grösste Nachrichtenagentur der Welt hat ihr komplettes News-Archiv auf Youtube gestellt. Auch aus der Schweiz gibt es eindrückliche Clips zu entdecken.

von
jcg

Als Köbi Kuhn als Kapitän kickte: die Schweiz gegen England im Wembley-Stadion 1971. (Video: Youtube/British Movietone)

Youtube ist um eine Attraktion reicher: Über eine Million Minuten historischer Aufnahmen, die bis ins Jahr 1895 zurückreichen, sind ab sofort für jedermann zugänglich. Die Aufnahmen stammen aus den Archiven der Agenturen Associated Press (AP) und British Movietone. Es handelt sich dabei um den bisher grössten Upload historischer Nachrichtenbeiträge auf Youtube, wie AP in einer Mitteilung schreibt.

Verteilt auf zwei Kanäle sind über 550'000 Videobeiträge veröffentlicht worden. Sie funktionieren als eine Art visuelle Enzyklopädie auf Abruf und decken die wichtigsten Momente der modernen Geschichte ab. So gibt es Beiträge über das grosse Beben von 1906 in San Francisco, das Attentat auf John F. Kennedy oder die Terroranschläge vom 9. September 2011.

Neben den grossen Momenten der Weltpolitik findet man auch unzählige Beiträge aus der Schweiz. Da ist viel Politik darunter, aber auch Unwetter, Tragödien, Sport und gesellschaftliche Phänomene haben die Kameraleute der AP über die Jahrzehnte beschäftigt. Einige Trouvaillen gibts nachfolgend zu sehen.

1997 waren die Krawalle zum 1. Mai in Zürich besonders heftig. (Video: Youtube/AP Archive)

Deutlich friedlicher gings an der Street-Parade desselben Jahres zu und her. (Video: Youtube/AP Archive)

Auch dunkle Kapitel der jüngeren Geschichte finden sich im AP-Archiv, wie diese Reportage von der Drogenhölle auf dem Zürcher Platzspitz 1989. (Video: Youtube/AP Archive)

Es gibt im AP-Archiv aber auch Erfreuliches zu entdecke: zum Beispiel den Sieg Bernhard Russis am Weltcup-Rennen in Grindelwald 1973. (Video: Youtube/AP Archive)

Und schliesslich noch ein Gruss aus dem Kalten Krieg: Manöver der Schweizer Armee im Herbst 1969. (Video: Youtube/AP Archive)

Deine Meinung