Aktualisiert 30.11.2011 21:26

Buchs SG

Asylbewerber bauen Stände auf

Für einmal gute Nachrichten aus dem St.Galler Asylwesen: Rund um den Werdenbergersee in Buchs bauen zurzeit 20 Asylbewerber die 62 Häuschen für den traditionellen Weihnachtsmarkt auf.

Die Asylbewerber beim Aufbau der Häuschen.

Die Asylbewerber beim Aufbau der Häuschen.

Die Männer aus den Zentren Bommerstein und Landegg stammen aus Sri Lanka, Afghanistan sowie Nord- und Westafrika. «Die Männer wollen beweisen, dass sie etwas können», zeigt sich Betreuer Bernhard Bärlocher zufrieden. Solche Einsätze seien enorm wichtig für sie, da Asylbewerber keiner Lohnarbeit nachgehen dürften.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.