Athen: Neue Tramlinie für Olympiade eröffnet
Aktualisiert

Athen: Neue Tramlinie für Olympiade eröffnet

25 Tage vor Beginn der Olympischen Spiele hat die neue Tramlinie in Athen ihren Betrieb aufgenommen.

Die 26 km lange Strecke stellt die Verbindung zwischen dem Zentrum Athens und den Olympia-Anlagen bei Falliron (Taekwondo, Handball, Beachvolleyball) und Hellinikon (Baseball, Softball, Basketball, Kanu-Slalom, Fechten, Segeln) her. Täglich soll die Linie 80 000 Passagiere befördern.

(si)

Deine Meinung