Atomstreit Charrasi zeigt sich unbeeindruckt von US-Drohungen gegen den Iran

Aktualisiert

Atomstreit Charrasi zeigt sich unbeeindruckt von US-Drohungen gegen den Iran

Der iranische Aussenminister Kamal Charrasi hat sich unbeeindruckt von den Drohungen der USA gezeigt.

«Wir werden auf jede amerikanische Drohung antworten», sagte Charrasi laut der iranischen Nachrichtenagentur Irna am Donnerstag.

«Diese Einschüchterungsversuche machen uns keine Angst.» Der Iran suche mit niemandem den Konflikt. «Aber wir verteidigen mit Nachdruck unsere nationalen Interessen», sagte Charrasi. «Wir kennen den Feind und gehen unseren Weg weiter», fügte der Aussenminister hinzu.

US-Präsident George W. Bush hatte am Montag in einem Interview einen Militäreinsatz nicht ausgeschlossen, sollte Iran im Streit um sein Atomprogramm nicht kooperieren. Seine designierte Aussenministerin Condoleezza Rice brandmarkte Teheran am Dienstag als einen «Vorposten der Tyrannei» und drohte mit Sanktionen.

(sda)

Deine Meinung