Attiswil: Motorradfahrer mit 144 km/h erwischt
Aktualisiert

Attiswil: Motorradfahrer mit 144 km/h erwischt

Auf der Umfahrungsstrasse Attiswil hat die Polizei einen Motorradfahrer geschnappt, der mit 144 statt der erlaubten 80 km/h unterwegs war.

Er musste den Führerschein sofort abgeben. Mit 141 km/h nur unwesentlich langsamer unterwegs war ein Automobilist. Er war seinen Führerschein ebenso auf der Stelle los wie ein weiterer Autofahrer, der mit 123 km/h erwischt wurde. Insgesamt wurden 2202 Fahrzeuge kontrolliert. Davon fuhren 113 zu schnell, wie die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilte.

(sda)

Deine Meinung