Aktualisiert 24.05.2007 14:11

Auch Bjarne Riis will auspacken

Das Geständnis von Bert Dietz hat eine Lawine ausgelöst. Nach Henn, Aldag und Zabel wird sich mit Bjarne Riis ein erster Tour-de-France-Sieger zum Thema Doping äussern.

Am Freitag wird der Däne eine Pressekonferenz geben. Der heute als Sportlicher Leiter des CSC-Teams amtende Riis hatte 1996 die Tour de France gewonnen. Sein Edelhelfer damals war Jan Ullrich, welcher ein Jahr später die «Grande Boucle» gewann.

Riis erlebte seine erfolgreichsten Jahre im Profi-Radsport beim deutschen Team Telekom.

Die Geständnisse von Rolf Aldag und Erik Zabel

(fox/si)

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.