Weitere Krankheitsfälle: Auch in Bière haben Rekruten Durchfall
Aktualisiert

Weitere KrankheitsfälleAuch in Bière haben Rekruten Durchfall

Bereits am Donnerstag mussten 50 Rekruten aus Bern wegen Magenproblemen ins Spital eingeliefert werden. Nun kämpfen auch Rekruten in Bière VD mit Gesundheitsproblemen.

von
doz
1 / 9
In der EKF-Rekrutenschule der Schweizer Armee in Jassbach BE mussten am Donnerstagabend mehr als 40 Armeeangehörige medizinisch versorgt werden.

In der EKF-Rekrutenschule der Schweizer Armee in Jassbach BE mussten am Donnerstagabend mehr als 40 Armeeangehörige medizinisch versorgt werden.

50 Personen sind vom Vorfall betroffen. Grund ist offenbar eine Lebensmittelvergiftung.

50 Personen sind vom Vorfall betroffen. Grund ist offenbar eine Lebensmittelvergiftung.

20 Minuten
Vier Personen waren in kritischem Zustand.

Vier Personen waren in kritischem Zustand.

20 Minuten

Erst mussten 50 Rekruten aus Jassbach BE am Donnerstag wegen Durchfall und Erbrechen ins Spital eingeliefert werden. Nun kämpfen auch mehrere Rekruten aus Bière VD mit Gesundheitsproblemen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sollen sie über plötzlichen Durchfall geklagt haben, wie Armee-Sprecher Stefan Hofer bestätigt.

Es handle sich auch in diesem Fall nicht um eine Erkrankung mit dem Noro-Virus. Ursprünglich meldeten sich 30 Rekruten, nicht alle benötigten medizinische Hilfe. «17 der Rekruten, die behandelt wurden, sind mittlerweile wieder auf dem Feld», so Hofer. Zwei weitere werden noch immer in der Krankenabteilung betreut.

Deine Meinung