Aktualisiert 27.06.2014 18:33

Autsch!Auch Jermaine Jones mit Nasenbeinbruch

Das Team der USA beklagt einen zweiten Nasenbeinbruch: Im Spiel gegen Deutschland (0:1) prallt der Mittelfeldspieler Jermaine Jones mit einem Teamkollegen zusammen.

Jones wird den Achtelfinal gegen Belgien am Dienstag in Salvador trotzdem bestreiten können. Bereits im ersten WM-Spiel gegen Ghana (2:1) hatte Captain Clint Dempsey einen Nasenbeinbruch erlitten. Auch er konnte die weiteren Partien absolvieren.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.