BRAC1: Auch Kelly Osbourne trägt das Krebsgen in sich
Publiziert

BRAC1Auch Kelly Osbourne trägt das Krebsgen in sich

Nach Angelina Jolies Statement, sie habe sich Eierstöcke und Eileiter entfernen lassen, gibt nun auch Kelly Osbourne bekannt, dass ihr eine ähnliche OP bevorsteht.

von
ink
1 / 3
Kelly Osbourne blüht ein ähnliches Schicksal wie ...

Kelly Osbourne blüht ein ähnliches Schicksal wie ...

Keystone/AP/Richard Shotwell
... Angelina Jolie. Wie die Schauspielerin trägt Kelly das Krebsgen BRCA1 in sich.

... Angelina Jolie. Wie die Schauspielerin trägt Kelly das Krebsgen BRCA1 in sich.

Keystone/AP/Joel Ryan
Kelly Osbourne liess sich testen, nachdem bei ihrer Mutter Sharon  Brustkrebs diagnostiziert worden war.

Kelly Osbourne liess sich testen, nachdem bei ihrer Mutter Sharon Brustkrebs diagnostiziert worden war.

Keystone/AP/Matt Sayles

«Ich unterstütze Angelinas Entscheidung zu 100 Prozent», sagte Kelly Osbourne in der gestrigen US-Sendung «The Talk». Die Rede ist von Angelina Jolies Operation, bei der sich die Schauspielerin Eileiter und Eierstöcke entfernen liess.

Der Grund für diesen drastischen Eingriff: Wie schon ihre Mutter und Tante trägt Jolie die Genmutation BRCA1 in sich, die das Brust-, Eierstock- und Eileiterkrebsrisiko deutlich erhöht. Auch bei Kelly Osbourne wurde dieses Gen entdeckt, wie sie in der Talkshow verriet.

Applaus für Angelina

Ihre Mutter Sharon liess alle Kinder testen, als bei ihr selbst Brustkrebs diagnostiziert wurde. «Ich werde eventuell die gleiche OP machen müssen wie Angelina. Denn wenn ich mal Kinder habe, will ich für sie da sein, wenn sie aufwachsen», so Kelly weiter.

Kelly Osbourne applaudiert Angelina Jolie dafür, diese Operation, wie schon die beidseitige Brustamputation vor zwei Jahren, öffentlich zu machen. «Die Leute gehen jetzt raus und lassen sich testen», freut sich Osbourne.

Deine Meinung