14.02.2015 18:21

Leser helfen Lesern – Erziehung

«Auch mit einer Lehre kann man erfolgreich sein»

Jürg ist verzweifelt, weil sein Sohn eine Berufslehre dem Studium vorzieht. Leserinnen und Leser geben dem Vater Tipps, wie er auf die Entscheidung reagieren soll.

von
kam
1 / 6
Leser helfen Lesern in Erziehungsfragen - Teil 1
Leser helfen Lesern in Erziehungsfragen - Teil 1

Mütter und Väter unter den Lesern ersuchen die 20-Minuten-Community um Rat in Erziehungsfragen. Den Start machte Helena. Die Mutter weiss nicht so recht, wie sie auf den Wunsch ihrer Teenager-Tochter reagieren soll: «Meine Tochter (16) will bei ihrem Freund schlafen. Ist sie genug alt dafür? Muss ich sie irgendwie vorbereiten?»

Colourbox.com
Teil 2
Teil 2

Die Leserinnen und Leser beantworteten auch die Frage von Daniela: «Jedes Mal, wenn ich meiner Tochter (3) irgendwas nicht erlaube, gibt es einen riesen Aufstand mit Schreianfällen. Wie verhalte ich mich am besten?»

Frédéric Cirou
Teil 3
Teil 3

Die Leserinnen und Leser helfen Jürg mit Rat: «Mein Sohn will nicht die Ausbildung machen, die ich für den besten Weg halte. Er ist im Gymnasium, aber er will jetzt eine Lehre abschliessen. Wie kann ich seine Meinung ändern? Oder soll ich mich damit abfinden?»

Frédéric Cirou

Sein Sohn bereitet Jürg Kopfzerbrechen. In der Hoffnung, dass die Leserinnen und Leser ihm weiterhelfen können, wandte er sich mit seinem Problem an die Community: «Mein Sohn will nicht die Ausbildung machen, die ich für den besten Weg halte. Er ist im Gymnasium, aber er will jetzt eine Lehre abschliessen. Wie kann ich seine Meinung ändern? Oder soll ich mich damit abfinden?»

Viele Eltern unter den 20-Minuten-Lesern haben auf seine Frage geantwortet. Aber auch junge Menschen, die sich trotz gymnasialer Ausbildung für eine Lehre entschieden haben, wollten Jürg einen Rat geben.

Lesen Sie hier die Worte, die die Leserinnen und Leser an Jürg richten:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.