Solo-Touchdown: Auch neun Verteidiger können ihn nicht stoppen
Aktualisiert

Solo-TouchdownAuch neun Verteidiger können ihn nicht stoppen

Markell Vaughn spielt an der Omaha-North-Highschool Football. Nun ist Vaughn weltberühmt, weil er das Ei durch die gesamte gegnerische Defensive in die Endzone trug.

von
hua

Nach einem Punt nimmt Markell Vaughn den Football an der eigenen 23-Yard-Linie auf. Sein Ziel: die Endzone des Gegners.

Hindernisse gibt es für ihn zwar, doch er lässt sich nicht aufhalten. Er schlägt Haken, reisst sich von Tackles los, seine Mitspieler blocken für ihn und 25 Sekunden später läuft er in die Endzone und skort einen Touchdown. Insgesamt lässt Vaughn neun Verteidiger der Omaha-Westside-Highschool stehen.

Sein Team der Omaha-North-Highschool gewinnt auch dank dieses Wahnsinns-Touchdowns die Partie 42:14.

Deine Meinung