Publiziert

Kandidat MarkoAuch sein Bruder kämpfte schon um die Bachelorette

Tennistrainer Marko Osmakcic (21) aus Rafz ist einer der 22 Kandidaten, die um Bachelorette Chanelle Wyrsch buhlen. Auch sein Bruder machte vor zwei Jahren in der Kuppelshow mit.

von
zen

Schon dein Bruder Mario war 2018 Kandidat bei «Die Bachelorette», in der Staffel mit Adela. Hat er dich zum Mitmachen gebracht?

Ja, ich habe damals alles mitbekommen. Er hat von dieser Zeit sehr oft geschwärmt und meinte, dass es ein unglaubliches Erlebnis gewesen sei. Er fand auch, dass man sich dort verlieben kann. Ich dachte mir also: Komm, wenn die Chance da ist, probiers!

Welche Tipps hat er dir gegeben?

Ich soll möglichst authentisch bleiben, mein Ding durchziehen und mich nicht gross verstellen. Und er hat mir geraten, wenn möglich alles positiv zu sehen – auch wenns teils schwierig werden kann.

Die beiden Osmakcic-Brüder

Wie war dein erster Eindruck von Chanelle?

Schon als ich aus dem Auto gestiegen bin, hat sie mich mit ihrer Ausstrahlung und ihrem schönen Lächeln sofort geflasht.

Hattest du während der Show mit deiner Eifersucht zu kämpfen?

Ich bin generell keine eifersüchtige Person, aber wenn eine Frau, die ich mag, noch mit anderen was hat, stört mich das schon. Ich habe jedoch versucht, alles möglichst locker zu nehmen und diese Sachen zu vergessen.

Du bist Tennistrainer, sie Schlagersängerin. Passt das?

Ich sehe keinen Grund, wieso das nicht passen könnte. Sie ist vielleicht viel unterwegs, aber ich war früher als Profi-Tennisspieler auch oft unterwegs. Deshalb weiss ich wie das ist und habe Verständnis dafür. Es ist also gut machbar.

Hörst du gerne Schlager?

Sagen wir es so: Ich kann es hören und kenne ein paar Lieder von Helene Fischer, die mir gefallen. Es ist jetzt aber nicht gerade meine Lieblingsmusik. Pop und serbokroatische Volkslieder sind mir schon ein bisschen lieber.

Du hast schon einige Male mit Roger Federer trainiert. Welchen Eindruck hattest du?

Er ist eine unglaubliche Person. Sehr bodenständig, locker und unterhaltsam. Die Tipps von ihm sind mir bis heute geblieben und die paar Trainings werden mir definitiv bis ans Lebensende im Gedächtnis bleiben. Er ist ja der Sportler überhaupt, egal in welcher Sportart.

Wie würdest du dein jetziges Liebesleben beschreiben?

Ich bin mit der ganzen Situation nach Thailand sehr glücklich und zufrieden. Mehr möchte ich nicht verraten.

«Die Bachelorette» läuft ab dem 20. April montags um 20:15 Uhr auf 3+.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung