Aktualisiert 26.02.2008 22:21

Auch Zürcher Polizeihunde bekommen Schuhwerk

Nicht nur in Düsseldorf, auch in Zürich ist der Polizeihund auf den Schuh gekommen.

«Es läuft derzeit eine Testphase», bestätigt Stadtpolizei-Sprecherin Judith Hödl. Um die weichen Pfoten der Tiere zu schützen, würden einzelne Testhunde bei ihren Einsätzen neuerdings schnittfestes Schuhwerk tragen: «An Grossanlässen wie zum Beispiel der Europameisterschaft 2008 ist die Gefahr gross, dass die Hunde in Scherben treten und sich dabei verletzen», sagt Hödl. Wie die Kollegen in Düsseldorf werden auch die Zürcher Schnüffler ihre Pfotenschoner nicht ständig tragen. Zum Glück: Die Schuhe seien für die Hunde ziemlich gewöhnungsbedürftig.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.