Publiziert

Unterlunkhofen AGAudi überschlägt sich und reisst Kasten weg

Am Sonntagabend kam ein 27-Jähriger mit seinem Audi in Unterlunkhofen von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich in der Folge.

von
jab
1 / 4
Kurz nach 21 Uhr ereignete sich am Sonntag in Unterlunkhofen ein Selbstunfall. Ein 27-jähriger Italiener kam aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn auf der Rottenschwilerstrasse ab, wie die Kapo Aargau mitteilte.

Kurz nach 21 Uhr ereignete sich am Sonntag in Unterlunkhofen ein Selbstunfall. Ein 27-jähriger Italiener kam aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn auf der Rottenschwilerstrasse ab, wie die Kapo Aargau mitteilte.

Kantonspolizei Aargau
Der Audi überschlug sich beim Selbstunfall und riss einen Kasten am rechten Strassenrand aus der Verankerung.

Der Audi überschlug sich beim Selbstunfall und riss einen Kasten am rechten Strassenrand aus der Verankerung.

Kantonspolizei Aargau
Dieser wurde in die Wiese geschleudert.

Dieser wurde in die Wiese geschleudert.

Kantonspolizei Aargau

Kurz nach 21 Uhr fuhr der 27-Jährige am Sonntagabend auf der Rottenschwilerstrasse in Unterlunkhofen, als er aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrspur abkam. In der Folge überschlug sich der Audi des Italieners, prallte gegen einen Kasten am rechten Strassenrand und riss diesen aus der Verankerung.

Der Lenker des Audis blieb unverletzt, wie die Aargauer Kantonspolizei in ihrer Medienmitteilung schreibt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 70'000 Franken geschätzt. Wie es zum Unfall kam, wird von der Kapo Aargau ermittelt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.