Aktualisiert 16.04.2020 07:58

Lockerung

Audi und Hyundai fahren Produktion hoch

Audi und Hyundai haben begonnen, ihre in Europa gestoppte Motorenproduktion langsam wieder hochzufahren.

von
pd
Reboot: Audi startete die Produktion am Dienstag im ungarischen Györ.

Reboot: Audi startete die Produktion am Dienstag im ungarischen Györ.

Audi

Audi startete die Produktion am Dienstag im ungarischen Györ, Hyundai im tschechischen Nosovice. Beide Werke waren wie viele andere in Europa im März im Zuge der Coronakrise geschlossen worden. An anderen Standorten wartet Audi noch darauf, die Produktion wieder aufzunehmen.

Nach aktuellem Stand will die VW-Tochter in Neckarsulm und Brüssel ab dem 20. April und in Ingolstadt ab dem 27. April stufenweise die Produktion wieder hochfahren. Auch andere Hersteller warten noch ab.

VW will bald die Pläne für ein allmähliches Wiederanlaufen vorstellen. BMW hat den Produktionsstopp in seinen Werken in Europa und Nordamerika zuletzt bis zum 30. April verlängert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.